Mala aus natürlichen roséfarbenen Süßwasserperlen mit Perlmutt-Mandala

225,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung


  • 108 heilende Steine: Süßwasserperlen roséfarben (natur)
  • Zwischensteine: Süßwasserperlen weiß, Elemente aus 925 Silber vergoldet
  • Guruperle: 925 Silber vergoldet
  • Abschluss: Perlmutt
  • Durchmesser Perlen: ca. 6-7 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 74 cm



Perle
Kaum ein anderes Naturprodukt schmeichelt der Haut einer Frau so sehr wie eine Perle. Sie ist absolut zeitlos und elegant. In der islamischen Kultur steht die Perle für Jungfräulichkeit. In Indien ist sie ein Fruchtbarkeitssymbol. In China ist sie ein Zeichen für Würde und Weisheit und in Japan ein Symbol für Glück. In allen Kulturkreisen unserer Welt ist sie sehr begehrt, da mit einer Perle ausschließlich Positives verbunden wird.



Perlmutt
Mythologische Überlieferung:
Seit vielen tausend Jahren zählt Perlmutt zu den Heilsteinen und es gilt noch heute als Talisman und heiliger Stein für die Seefahrer. Die Reinheit des Perlmutts soll negative Energien fernhalten.

Spirituelle Wahrnehmung:
Die kostbare „Perlenmutter“ oder „Mother of Pearl“ steht für strahlende Reinheit und glanzvolle Ausstrahlung. Perlmutt vereint Zuversicht, Weitblick und seelische Ausgeglichenheit. Es schenkt uns mehr Selbstwertgefühl und verstärkt das Gefühl der Zusammengehörigkeit sowie die Akzeptanz innerhalb der Familie. Zusätzlich sorgt es für Sicherheit und Schutz.

Chakra-Zuordnung:
alle Chakras