** UNIKAT ** Mala aus gelbem Tigerauge mit Calcit

290,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

  • 108 heilende Steine: Gelbes Tigerauge (sehr selten)
  • Zwischenteile: 925 Silber vergoldet
  • Guruperle: Calcit
  • Abschluss: Quaste
  • Durchmesser Steine: 8 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 100 cm


Da das gelbe Tigerauge in dieser wunderschönen Qualität sehr selten ist, kann ich diese Mala kein weiteres Mal anfertigen. Sie ist ein Unikat!



Tigerauge
Mythologische Überlieferung:
Seit jeher erfreut sich das Tigerauge größter Beliebtheit und wird als Schutz- und Heilstein weltweit geschätzt. Im Mittelalter der damals bekannten Welt galt der Stein als erprobter Schutz vor Dämonen und dem bösen Blick. Die Araber verehrten diesen Stein, weil er die Sinne schärfen und seinem Träger gute Laune verleihen solle.

Spirituelle Wahrnehmung:
Geborgenheit und Ausgeglichenheit schenkt uns dieser wunderschöne Stein. Er harmonisiert unsere Bedürfnisse, vermittelt Hoffnung in schwierigen Situationen und verleiht uns emotionale Stärke. Ein Stein, der verloren gegangenes Vertrauen und geschwundene Zuversicht zurück gibt. Das Tigerauge steigert die Konzentration und das Lernvermögen. Es schärft zudem den Blick für Gefahr und schlechte Ansinnen.

Chakra-Zuordnung: Manipura-Chakra (Solarplexus)


Calcit
Mythologische Überlieferung:
Seit Jahrtausenden ist der Calcit, in Form von Kalk, in der Volksheilkunde geschätzt.

Spirituelle Wirkung:
Dieser Stein wird stark entwicklungsbeschleunigend und ist eine Hilfe, wenn man eine positive Wendung im Leben wünscht. Er vermittelt Standhaftigkeit und Selbstvertrauen. Die Umsetzung von Ideen zu Taten wird erleichtert - er macht tüchtig und erfolgreich. Er schenkt uns Visionen, die uns kreativ und ideenreich werden lassen. Der Calcit hält zudem nächtliche Unruhen von uns fern.

Chakra-Zuordnung:
Svadhisthana-Chakra (Sakral) und Manipura-Chakra (Solarplexus)