Mala aus Serpentin

179,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

  • 108 heilende Steine: Serpentin
  • Zwischenteile: 925 Silber
  • Guruperle: 925 Silber
  • Abschluss: Buddha 925 Silber
  • Durchmesser Steine: 6 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 60 cm


Serpentin
Mythologische Überlieferung: In Indien, in China, wie auch im römischen Reich wurde der Serpentin als verlässlicher Schutz vor Gift angesehen. Die Römer verwendeten Becher aus Serpentin, denn diese müssen zerspringen – so wusste man – wenn darin Gift eingefüllt wird. Der Name des Steins leitet sich von serpens = Schlange (Latein) her. Womit auch der Bezug zum Gift hergestellt ist. Als Schutzstein und Heilstein hat dieser Stein eine jahrtausendealte Tradition.

Spirituelle Wahrnehmung:
Serpentin gleicht schwankende Stimmungen aus und beschützt uns durch Abgrenzung. Innerer Frieden stellt sich ein und Sorgen relativieren sich unter seinem Einfluss. Ein Bollwerk gegen nächtliche Traumgespinste. Der Serpentin schenkt uns eine besonders tiefe Meditation.

Chakra-Zuordnung:
Anahata-Chakra (Herz)



Auf Wunsch fertige ich diese Mala auch mit einem anderen Abschluss (Anhänger, Quaste oder Stein) oder in einer anderen Größe. Folgende Größen sind möglich:

  • 8mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 100 cm
  • 6mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 80 cm
  • 4mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 60 cm