Mala aus rotem Jaspis mit Falkenauge

195,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

  • 108 heilende Steine: Roter Jaspis
  • Guruperle: Falkenauge
  • Abschluss: Tibetischer Gau aus 925 Silber mit Koralle
  • Durchmesser Steine: 8 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 100 cm


Roter Jaspis
Mythologische Überlieferung:
Den Griechen, Römern und Ägyptern galt der Jaspis in all seinen farbigen Erscheinungsformen (Rot, Sand, Grün und Braun) als einer der kostbarsten Steine überhaupt. Die Offenbarungen des Alten Testaments legen nahe, dass Gott zu Teilen aus feuerrotem Jaspis bestehen könnte. Er hält Dämonen fern und vertreibt peinigende Albträume.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der rote Jaspis ist ein sehr dynamischer Stein und hilft, Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Er stärkt das Urvertrauen, den Mut und die Willenskraft - gibt innere Zufriedenheit. Der rote Jaspis wirkt stark harmonsierend für Körper und Geist. Er macht frei von Blockaden und entlädt verbrauchte Werte.

Chakra-Zuordnung: Muladhara-Chakra (Wurzel)

Falkenauge
Mythologische Überlieferung:
Im alten Glauben verspricht man sich vom Falkenauge Augenheilkräfte. Im Mittelalter war er ein sehr beliebter Schutzstein, der vor dem bösen Blick und negativen Energien bewahren sollte.

Spirituelle Wahrnehmung:
Das Falkenauge lässt die Ereignisse des Alltags in einem größeren Zusammenhang sehen. Wir bekommen einen besseren Überblick über schwierige Situationen. Entscheidungen fallen uns somit leichter. Verständnis für den eigenen Lebensplan stellt sich ein. Dieser Stein bringt Distanz zu unseren eigenen Gefühlen. Dadurch werden wir weniger von Stimmungsschwankungen beeinflusst.

Chakra-Zuordnung:
Ajna-Chakra (Stirn, Drittes Auge)



Auf Wunsch fertige ich diese Mala auch mit einem anderen Abschluss (Anhänger, Quaste oder Stein) oder in einer anderen Größe. Folgende Größen sind möglich:

  • 8mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 100 cm
  • 6mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 80 cm
  • 4mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 60 cm