Mala aus Pyrit

180,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

  • 108 heilende Steine: Pyrit
  • Guruperle: handgearbeitetes Tibet-Ornament
  • Abschluss: Quaste
  • Durchmesser Steine: 6 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 80 cm


Pyrit
Mythologische Überlieferung:
„Feuerstein“ – da er in der Steinzeit zum Feuermachen verwendet wurde, wird der Pyrit so auch genannt. Man sagt, dass das Feuer in ihm wohnt und ist seit jeher ein beliebter Heilstein. Die Alchimisten im Mittelalter waren der Meinung, dass Pyrit das Geheimnis des Goldes verbirgt.

Spirituelle Wahrnehmung:
Herzenswärme, Zuversicht und innere Zufriedenheit werden mit diesem Stein verstärkt. Durch den Pyrit fällt es uns leichter an uns selbst zu arbeiten, da er unsere Tugenden und Untugenden verdeutlicht. So verhilft er uns zu Selbsterkenntnis. Da er uns auch die Ursache gewisser Situationen aufzeigt, fällt es uns leichter, die notwendigen Veränderungen zu erkennen. Gefühlsreichtum und Selbstbewusstsein sind weitere Eigenschaften, die man dem Pyrit zuschreibt.

Chakra-Zuordnung:
Manipura-Chakra (Solarplexus)


Auf Wunsch fertige ich diese Mala auch mit einem anderen Abschluss (Anhänger oder Stein) oder in einer anderen Größe.
Folgende Größen sind möglich:

  • 8mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 100 cm
  • 6mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 80 cm
  • 4mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 60 cm