Mala aus Gold-Obsididan und Rhodonit

Mala aus Gold-Obsididan und Rhodonit

270,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


  • 108 heilende Steine: Gold-Obsidian, Rhodonit
  • Zwischenteile: 925 Silber vergoldet
  • Guruperle: Rhodonit
  • Abschluss: Doppel-Dorje aus Messing
  • Durchmesser Steine: 8 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 101 cm



Gold-Obsidian
Mythologische Überlieferung:
Dieser Stein gehört zu den ältesten Kulturgegenständen der Menschheit. Wahrsager, Heiler, Magier und Azteken-Priester gebrauchten seit jeher Gegenstände aus Obsidian. Werkzeuge, Pfeilspitzen wurden bereits in der Steinzeit aus diesen Stein geschnitzt. Die Griechen sahen in ihm den „Stein der Realität“, der Licht in die Seele bringt. Für Indianer war er ein bedeutender Schutzstein, der alles Negatives vom Körper fernhalten sollte und in dem die Götter wohnen – sollten sie auf die Erde kommen.

Spirituelle Wahrnehmung:
Durch den Obsidian können wir den Status der geistigen Unverwundbarkeit und Freiheit erlangen. Er verfeinert die eigene Wahrnehmung bis hin zur Hellsichtigkeit. Blockaden und Traumatisierungen werden gemindert. Dieser Stein schützt vor geistigen Angriffen und eingefahrene Verhaltensmuster ändern sich. Unsere Empfindungswelt erreicht eine ungeahnte Tiefe und die Sinne werden dementsprechend geschärft. Der Obsidian ist ein wahrer Lichtbringer, der unsere Seele erhellt und uns als starker Schutzstein dient.

Chakra-Zuordnung:
alle Chakras



Rhodonit
Mythologische Überlieferung:

Rhodonit - Der Rosenstein! Seit Jahrhunderten der Talisman aller Menschen im Auf- oder Umbruch. Reisende Händler der Antike glaubten an seinen starken Schutz und dass er sie vor allen Gefahren bewahre.

Spirituelle Wahrnehmung:
Rhodonit schenkt uns die Kraft, Veränderungsprozesse besser bewältigen zu können. Wir können somit, den neuen Lebensabschnitt mit mehr Freude und Zuversicht annehmen. Er verhilft uns zu mehr Herzenswärme, Offenheit uns Selbstverwirklichung. Besonders bei Prüfungen und neuen Aufgaben, lässt uns der Rhodonit entspannter werden. Auch die Festigung der Treue und die Fähigkeit zu Verzeihen sagt man dem Rhodonit nach. Er regt an, aus dem Leben zu lernen und bringt geistige Reife. Durch ihn können wir auch in extremen Situationen und starker Belastung klar und bewusst bleiben. Gelassenheit und Selbsterkenntnis finden Eingang. Er bringt ein starkes Gefühl der Ausgewogenheit und Klarheit in unsere Seele und leuchtet Veränderungsängste und mangelndes Selbstwertgefühl aus. Die zentrale Fähigkeit des Rhodonits ist, innere und äußere Wunden zu heilen. Deshalb wird er auch häufig "Rescue-" oder "Erste-Hilfe-Stein genannt.


Chakra-Zuordnung:
Anahata-Chakra (Herz)



Auf Wunsch fertige ich diese Mala auch mit einem anderen Abschluss (Anhänger, Quaste oder Stein) oder in einer anderen Größe. Folgende Größen sind möglich:

  • 8mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 100 cm
  • 6mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 80 cm
  • 4mm-Kugeln, gesamter Umfang der Mala ca. 60 cm