Mala aus geschnitzem Yak-Knochen

185,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

  • 108 heilende Perlen: Yak-Knochen
  • Zwischenteile: 925 Silber
  • Guruperle: Türkis
  • Abschluss: Dzi-Stone
  • Durchmesser Steine: 8 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 82 cm


Yak-Knochen
Die Yak-Knochen haben eine sehr erdende Wirkung und soll uns an die Vergänglichkeit erinnern.

Dzi-Stein
Der hochspirituelle Tibetstein (Dzi bead) wird in der asiatischen Kultur als Heilstein angesehen und sogar in der traditionellen tibetischen Heilkunst in Form von Pulver verwendet. Als Schmuckstück wird der Tibetstein in Halsketten oder Armbändern verarbeitet und soll eine Schutzwirkung für den Träger entfalten. Die besonders wertvollen Dzi Beads sind sehr alt und wurden aus natürlichem Achat hergestellt. Es ist bis heute ein Mysterium, wo genau diese Steine ihren Ursprung haben. Dzi ist das tibetische Wort für Glanz, Helligkeit, Klarheit und Pracht. In der chinesischen Kultur wir dieser Stein „Himmelsperle“ oder „Himmelsstein“ genannt. (Bei diesem Dzi-Stein handelt es sich um ein Imitat! Echter Dzi ist kaum zu finden und sehr teuer)