Mala aus Anhydrit mit Landschafts-Jaspis

180,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung


  • 108 heilende Steine: Anhydrit in Matrix
  • Guruperle: 925 Silber vergoldet
  • Abschluss: Langschafts-Jaspis
  • Durchmesser Steine: 8 mm
  • Gesamter Umfang der Mala: ca. 97 cm



Anhydrit
Spirituelle Wahrnehmung:

Der Anhydrit wirkt stabilisierend bei hohen psychischen und seelischen Belastungen, beruhigt und stellt eine vertraute Verbindung zu Mutter Erde her, die uns Halt und Sicherheit schenkt. Wir fühlen uns beschützt und es fällt uns leichter, uns gegenüber unserer Mitmenschen zu öffnen. Er bestärkt uns dabei unseren eigenen Weg zu gehen und wir werden uns unserer Fähigkeiten bewusster.


Chakra-Zuordnung:

Vishuddha-Chakra (Hals)



Landschafts-Jaspis
Mythologische Überlieferung:
Den Griechen, Römern und Ägyptern galt der Jaspis in all seinen farbigen Erscheinungsformen (Rot, Sand, Grün und Braun) als einer der kostbarsten Steine überhaupt. Man denkt, dass die Zeichnungen des Landschafts-Jaspis die Zukunft voraussagen.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Landschafts-Jaspis schenkt uns Inspiration und hilft uns dabei Ziele zu verfolgen und diese auch zu erreichen. Er stärkt das Durchhaltevermögen und die Willenskraft - schenkt uns gleichzeitig innere Ruhe. Er wirkt stark harmonisierend auf Körper und Geist, macht frei von Blockaden und entlädt verbrauchte Werte.

Chakra-Zuordnung:
Manipura-Chakra (Solarplexus)




Auf Wunsch fertige ich diese Mala auch mit einem anderen Abschluss (Anhänger, Quaste oder Stein) oder mit silbernen Elementen.