• Kostenloser GoGreen-Versand innerhalb Deutschlands
  • Mit Liebe in Deutschland handgefertigt
  • Zwei Jahre Garantie
  • Edelsteine höchster Qualität von zerifizierten Händlern aus Deutschland und Österreich
  • Kostenloser GoGreen-Versand innerhalb Deutschlands
  • Mit Liebe in Deutschland handgefertigt
  • Zwei Jahre Garantie
  • Edelsteine höchster Qualität von zerifizierten Händlern aus Deutschland und Österreich
Karma-Mala aus Calcit, Rosenquarz und Mondstein

Karma-Mala aus Calcit, Rosenquarz und Mondstein

360,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung


Calcit
Mythologische Überlieferung:
Seit Jahrtausenden wird der Calcit in der Volksheilkunde sehr geschätzt. Die indianischen Völker schätzten ihn al Schutzstein, der durch seine Leuchtkraft die bösen, nächtlichen Geister von ihnen fernhält. Sie sahen in ihn den Stein, der die Kraft der Sonne in sich speichere und dieses Licht auch nachts von sich gibt.

Spirituelle Wirkung:
Dieser Stein symbolisiert die Sonne, das Licht und die Wärme. Er wirkt beruhigend und entwicklungsbeschleunigend und ist eine Hilfe, wenn man eine positive Wendung im Leben wünscht. Der Calcit öffnet uns gegenüber unseren Mitmenschen - vermittelt Standhaftigkeit und Selbstvertrauen. Die Umsetzung von Ideen zu Taten wird erleichtert - er macht tüchtig und erfolgreich. Er schenkt uns Visionen, die uns kreativ und ideenreich werden lassen. Der Calcit soll zudem nächtliche Unruhen von uns fern halten und einen erholsamen Schlaf fördern.

Chakra-Zuordnung:
Svadhisthana-Chakra (Sakral) und Manipura-Chakra (Solarplexus)



Mondstein
Mythologische Überlieferung:
Der geheimnisvolle Mythos des Mondes schlummert in diesem Stein und lässt sich freisetzen. Im Fernen Osten und im Orient ist er für wirksamen Liebeszauber unerlässlich.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Mondstein gilt als Sinnbild der weiblichen Energie in ihrer positivsten Ausstrahlung. Er fördert die innere Ruhe, Feinfühligkeit und baut emotionale Spannungen ab. Wir öffnen uns gegenüber spontanen Ideen, da der Mondstein unsere Wandlungsfähigkeit, Dynamik und Intuition stärk. Da er Blockaden löst und uns eine neue Wahrnehmung schenkt, können wir das Leben entspannter und losgelöster genießen. Während der Meditation schafft er es mit seinen sanften und dennoch kräftigen Schwingungen in unsere Seele vorzudringen und macht uns bewusst, was für uns im Hier und Jetzt sowie für die Zukunft wichtig ist.

Chakra-Zuordnung:
Svadhistana-Chakra (Sakral)



Rosenquarz
Mythologische Überlieferung:
Liebe, Schönheit, Seelenfrieden, Zärtlichkeit ... all diese guten Eigenschaften sind in den Schriften der Griechen und Römer und in den Überlieferungen noch älterer Kulturen diesem Stein einhellig zugesprochen. Seit der Antike wird er als Stein der Liebe und des Herzens verehrt. Man glaubte auch, dass Eros und Amor den Rosenquarz auf die Erde brachten, um den Menschen Liebe zu schenken.

Spirituelle Wahrnehmung:
„Das Sanfte obsiegt über alle Gewalt!“, das ist die zentrale spirituelle Bedeutung und Bestimmung des Rosenquarzes. Loslassen und neuen Halt erfahren wir durch diesen zarten Stein. Er stärkt die Liebe zu unseren Mitmenschen und uns selbst. Seelische Verletzungen verlieren an Tiefe, da der Rosenquarz unser Mitgefühl in allen Ebenen verstärkt. Er steigert unsere Herzenskraft, Liebesfähigkeit und Empfindsamkeit und beschützt uns vor falschen Freunden. Dieser sanfte, jedoch auch kräftige und stark harmonisierende Stein zeigt uns das Schöne im Leben. Rosenquarz nimmt alle Ängste und Sorgen – gibt Kraft und Einkehr für tiefe Meditation.

Chakra-Zuordnung:
Anahata-Chakra (Herz)