Karma-Mala aus Botswana-Achat mit Perlmutt und rotem Jaspis


Karma-Mala aus Botswana-Achat mit Perlmutt und rotem Jaspis

Artikel-Nr.: 3014


 

Diese Mala wurde mit 108 facettierten Perlen aus Botswana-Achat, rotem Jaspis und Perlmutt gefertigt. Die Zwischenelemente sind aus vergoldetem Sterlingsilber. Eine Kugel aus rotem Jaspis dient als Guruperle. Den Abschluss ziert ein Mandala aus Perlmutt.

 

Botswana-Achat

Mythologische Überlieferung:
Hochgeschätzt, ja fast verehrt als Schutzstein sondergleichen in Indien, Nepal und Tibet. Aus Achat wurden glückbringende Amulette geschnitzt. Augenstein nennen ihn die Menschen der Berge. Der Botswana-Achat ist den Naturstämmen bereits schon vor der Steinzeit bekannt gewesen. Man glaubte daran, dass er negative Energien jeglicher Art fernhalten konnte.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Botswana-Achat dringt sanft in unsere Seele ein, erdet und schenkt uns ein hohes Maß an Entspannung. Er unterstützt unsere Willenskraft und wandelt Ängste in Lebensfreude und Optimismus um. Er lässt uns fröhlich und heiter sein und vertreibt die innere Unruhe. Der Botswana-Achat vermittelt das Gefühl von Geborgenheit und Erdung.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel) 


 

Perlmutt

Mythologische Überlieferung:
Seit vielen tausend Jahren zählt Perlmutt zu den Heilsteinen und es gilt noch heute als Talisman und heiliger Stein für die Seefahrer. Die Reinheit des Perlmutts soll negative Energien fernhalten.


Spirituelle Wahrnehmung:
Die kostbare „Perlenmutter“ oder „Mother of Pearl“ steht für strahlende Reinheit und glanzvolle Ausstrahlung. Perlmutt vereint Zuversicht, Weitblick und seelische Ausgeglichenheit. Es schenkt uns mehr Selbstwertgefühl und verstärkt das Gefühl der Zusammengehörigkeit sowie die Akzeptanz innerhalb der Familie. Zusätzlich sorgt es für Sicherheit und Schutz.

Chakra-Zuordnung:
alle Chakras



Roter Jaspis

Mythologische Überlieferung:
Den Griechen, Römern und Ägyptern galt der Jaspis in all seinen farbigen Erscheinungsformen (Rot, Sand, Grün und Braun) als einer der kostbarsten Steine überhaupt. Die Offenbarungen des Alten Testaments legen nahe, dass Gott zu Teilen aus feuerrotem Jaspis bestehen könnte. Er hält Dämonen fern und vertreibt peinigende Albträume.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der rote Jaspis ist ein sehr dynamischer Stein und hilft, Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Er stärkt das Urvertrauen, den Mut und die Willenskraft - gibt innere Zufriedenheit. Der rote Jaspis wirkt stark harmonisierend für Körper und Geist. Er macht frei von Blockaden und entlädt verbrauchte Werte.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)

 


- nicht käuflich -

337,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Karma-Malas (Sonderanfertigungen)