Mala aus Onyx mit Sardonyx


Mala aus Onyx mit Sardonyx

Artikel-Nr.: 2914


 

Diese Mala wurde mit 108 Perlen aus Onyx gefertigt. Eine verzierte Ornamentkugel aus Sterlingsilber dient als Guruperle. Den Abschluss ziert ein großer Sardonyx.

 

Onyx

Mythologische Überlieferung:
In der Antike und bei fast allen Naturvölkern – besonders den schamanischen Navajo-Indianern – hat der schwarze Onyx den höchsten Stellenwert bei magischer Heilkunst. Aber auch als Gegenkraft gegen Hexen und Zauberer. Die Griechen ehrten ihn überdies als Beschützer der einen, der großer Liebe.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Onyx ist ein sehr besonderes Mineral, das den Willen stärkt und prägt. Er fördert die Selbstverwirklichung, einen gesunden Egoismus und analytisches Denken. Er stärkt das Selbstbewusstsein und hilft uns dabei Ziele zu verfolgen. Er schärft die Sinne bis hin zu Momenten tiefer Einsicht. Eine nie versiegende Quelle starker Energien.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)



 

Sardonyx

Mythologischer Überlieferung:
Als Stein der Furchtlosigkeit, Tugend und Fülle war dieser Stein seit der Antike bis ins Mittelalter bekannt. Er verleiht Verstand und Vernunft - das wurde ihm nachgesagt. Hildegard von Bingen schätze die Kräfte des Sardonyx sehr. Bis heute ist er ein sehr beliebter Schutzstein.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Sardonyx ist ein wahrheiterkennender Gerechtigkeitsstein, der unsere Erdung stabilisiert. Er regt das Streben nach einem sinnerfüllten Dasein an, fördert die Selbstüberwindung und schenkt uns ein gesundes Selbstbewusstsein. Dieser Stein stärkt einen tugendhaften Charakter und harmonisiert die Beziehung zu unseren Mitmenschen. Durch ihn können wir Freundschaften vertiefen und auch selbst ein ehrlicher, wahrer Freund sein.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara -Chakra (Wurzel)

 

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

171,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas mit 8mm-Steinen