Mala aus Lotossamen mit Schaumkoralle


Mala aus Lotossamen mit Schaumkoralle

Artikel-Nr.: 2688


 

Diese Mala wurde mit 108 Perlen aus Lotossamen gefertigt. Die Zwischenelemente sind aus roter Schaumkoralle und vergoldetem Sterlingsilber. Ein Tibetornament dient als Guruperle. Den Abschluss ziert der endlose Knoten und seitlich sind Zähler angebracht.

 

Lotos-Samen

Im tibetischen Buddhismus genießt der Lotus eine sehr große Bedeutung - verbunden mit der Natur und erdend. Diese Samen sind die Frucht der Lotusblüte. Sie haben ein sehr hohes Speicherpotenzial für die Energie von Mantras. Eine Mala aus Lotus-Samen steht für die absolute Reinheit, symbolisiert sprituelles Wissen und Kraft. Diese Samen haben beruhigende Eigenschaften, die Unruhe lindern. Somit eignen sie sich ideal für die tiefe Meditation.


 

Koralle

Mythologische Überlieferung:
Seit jeher wir die Koralle von fast allen Völkern als magischer Schutzstein und kraftvoller Heilstein verehrt. Die Ägypter waren der festen Überzeugung, dass Korallen als Grabbeigaben böse Geister von den Verstorbenen fernhalten konnten. Heilungshoffnung versprachen sich alle alten Kulturvölker von den gewachsenen Steinen aus der Meerestiefe. Sie soll wie ein Schutzschild vor dem Bösen und schwarzer Magie wirken.

Spirituelle Wahrnehmung:
Die Koralle ist organischen Ursprungs und hat eine ganz besondere Wirkung auf unsere Seele. Sie ist fragil und zart - will umsorgt werden, respektiert sein und in Dankbarkeit ihre Kraft geben. Sie schenkt uns tiefe Erdung. Als Schutzstein bewahrt sie uns vor Neid und Missgunst und bringt Energie und Lebenskraft in uns.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)

 

 

Ausverkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala für Dich

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
210,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas aus natürlichen Materialien

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand