Mala aus Tulsi mit schwarzem Turmalin


Mala aus Tulsi mit schwarzem Turmalin

Artikel-Nr.: 2372


 

Diese Mala wurde mit 108 Perlen aus Tulsi-Holz gefertigt. Die Zwischenelemente sind aus schwarzem Turmalin und Sterlingsilber. Die Guruperle, der Stupa und der Dorje sind aus Tibetsilber. Den Abschluss ziert eine weitere Perle aus Turmalin.


Schwarzer Turmalin (Schörl)


Mythologische Überlieferung:
In der arabischen Kultur ist er als Stein der Sonne bekannt, der vor Albträumen bewahrt. Nach Bernardus Caesius ist er "ein Symbol der Weisheit, die klar ist und allem Unbill des Schicksals widersteht...".

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Schörl ist ein wahrer Lichtbringer und einer der stärksten Steine gegen negative Einflüsse, der uns dabei hilft in eine höhere Bewusstseinsebene zu gelangen. Er wirkt wie ein Schutzwall um uns herum und ermöglicht es uns eine neutrale und gelassene Haltung einzunehmen. Körper, Seele und Verstand kommen in Einklang. Aufgrund seiner entspannenden Wirkung, hilft er bei Stress und Belastungen.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel) und Ajna-Chakra (Stirn)


Tulsi

Tulsi-Holz gilt als das heiligste Holz der Hindus. Es soll die Hingabe und die Liebe im Herzen fördern. Laut einer Hindu-Legende brachte Vishnu das Tulsi-Holz aus dem Meer hervor. In Indien ist Tulsi die allerheiligste Pflanze - man verehrt es in Tempeln als eine lebende Göttin. Jeder Ort an dem Tulsi gepflanzt wird, wird ein geweihter Ort für Pilger und Sepoys - die Herren des Todes würden es nicht wagen diesen heiligen Ort zu betreten. Tulsi wird zudem gerne als medizinische Pflanze eingesetzt, da es Vata und Kapha ausbalanciert.

 

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

145,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas aus natürlichen Materialien