Mala aus Botswana-Achat mit Amazonit (Schwangerschaft)


Mala aus Botswana-Achat mit Amazonit (Schwangerschaft)

Artikel-Nr.: 2242


 

Diese ganz besondere Mala wurde mit 108 facettierten Perlen aus Botswana-Achat und Amazonit gefertigt. Die Zwischenelemente sind aus Sterlingsilber. Den Abschluss ziert eine Klangkugel aus 925er Silber.

Sie ist ein sehr liebevolles Geschenk für eine werdende Mami und ihr Baby. Ausgestattet mit starken, allumfassenden Schutzsteinen für die Schwangerschaft: Botswana-Achat und Amazonit. Sie sollen Schutz und Geborgenheit vermitteln sowie harmonisierend und stabilisierend auf allen Ebenen wirken.

Die wunderschönen Klangkugeln werden von asiatischen und mexikanischen Frauen seit jeher während und nach der Schwangerschaft getragen. Der zarte Klang, der bei jeder Bewegung entsteht, soll eine beruhinge Wirkung auf das ungeborene Kind haben. Nach der Geburt erkennt das Baby die sanfte Melodie wieder, fühlt sich geborgen und verspürt inneren Frieden.


 

Botswana-Achat

Mythologische Überlieferung:
Hochgeschätzt, ja fast verehrt als Schutzstein sondergleichen in Indien, Nepal und Tibet. Aus Achat wurden glückbringende Amulette geschnitzt. Augenstein nennen ihn die Menschen der Berge.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Botswana-Achat dringt sanft in unsere Seele ein, erdet und schenkt uns ein hohes Maß an Entspannung. Er unterstützt unsere Willenskraft und wandelt Ängste in Lebensfreude und Optimismus um. Er lässt uns fröhlich und heiter sein und vertreibt die innere Unruhe.

Der Achat, besonders der Botswana-Achat, ist der klassische Schwangerschafts-Schutzstein. Er vermittelt das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit, das auch dem Baby nach der Geburt zugute kommt. Er gleicht die Aura und den energetischen Körper aus. Somit wirkt er schützend und harmonisierend. Regeneration und Wachstum werden dem Achat zugeschrieben. Daher ist er ein beliebter Schutzstein für Mama und Baby. Er soll auch die Rückbildung nach der Geburt anregen.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)


Amazonit

Mythologische Überlieferung:
Der geheimnisvolle „Amazonenstein“ aus dem „Land der Frauen ohne Männer“ – womit die legendären Amazonen aus den gigantischen Weiten des Amazonasgebietes gemeint sind. Seine magischen Kräfte nutzen Hellseher, Tarotleger und Runenwerfer. Als heiliger Stein und als Bewahrer vor Gift galt er den Ägyptern.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Amazonit fördert die Selbstbestimmung und regt an, das Leben selbst in die Hand zu nehmen. Er hilft dabei, dass wir uns von der Vorstellung lösen, ein Opfer gegenüber eines übermächtigen Schicksals zu sein. Er gibt seelisches Gleichgewicht, gleicht Stimmungsschwankungen aus und schenkt uns innere Ruhe. Probleme lösen wir durch ihn mit Verstand und Intuition. Er vermittelt uns ein gesundes Gottvertrauen und hilft über Trauer hinweg.

Der Amazonit wird gerne zur Begleitung einer Geburt eingesetzt. Er wirkt soll nervenstärkend und krampflösend wirken und Stimmungsschwankungen ausgleichen.

Chakra-Zuordnung:
Vishuddha-Chakra (Hals) und Anahata-Chakra (Herz)

 

Lieferzeit 2-3 Wochen

260,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas mit 8mm-Steinen