Mala aus Fluorit und Rauchquarz


Mala aus Fluorit und Rauchquarz

Artikel-Nr.: 2208


 

Diese Mala wurde mit 108 Perlen aus Fluorit gefertigt. Die Zwischenelemente und die Guruperle sind aus Rauchquarz und Sterlingsilber. Den Abschluss ziert die Grüne Tara aus 925er Silber.


Fluorit

Mythologische Überlieferung:
In Asien gilt der Fluorit gilt als Schutzstein gegen dunkle Mächte. Der Sage nach, zogen sich im Fluorit die Regenbogen zurück, um auf der Erde bleiben zu können. So soll auch sein Farbvielfalt entstanden sein. Er ist ein Stein der Intuition, des Glücks, der Liebe und Zuversicht.

Spirituelle Wahrnehmung:
Fluorit regt den Freigeist in uns an, macht erfinderisch und kreativ. Er hat eine stark inspirierende Wirkung und setzt uns in Einklang mit uns selbst. Die zentrale Botschaft dieses Steines ist immer die "freie Entscheidung". Er erstrahlt uns und bringt Wärme und Entspannung.

Chakra-Zuordnung:
Sahasrara- und Ajna-Chakra (Krone und Stirn)


Rauchquarz

Mythologische Überlieferung:
In Griechenland war man der Überzeugung, dass Rauchquarz und Bergkristall segenspendende Geschwister seien. In den Bergregionen der alten Welt sollen aus Rauchquarz geschliffene Kreuze vor schwarzem Unheil und bei kriegerischen Auseinandersetzungen vor dem Tod schützen.

Spirituelle Wahrnehmung:
Rauchquarz ist der klassische "Anti-Stress-Stein". Er macht widerstandfähiger gegen alle Stressfaktoren. Bei hoher körperlicher und seelischer Belastung vermittelt der Rauchquarz Stimulanz und belebende Energie zugleich. Er hilft dabei schwere Zeiten leichter zu überstehen. Wirkt sehr entspannend und hilft Gefühle und Gedanken zu trennen.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)

 

 

Ausverkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala für Dich

225,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas mit 6mm-Steinen