Mala aus Lavastein mit rotem Jaspis


Mala aus Lavastein mit rotem Jaspis

Artikel-Nr.: 2192


 

Diese Mala wurde mit 108 buttonförmigen Lavasteinen (Ø 8mm) gefertigt. Drei Ornamentkugeln aus Sterlingsilber und Perlen aus rotem Jaspis sind zierende Zwischenelemente. Eine weitere Silberkugel dient als Guruperle. Den Abschluss ziert eines der acht buddhistischen Glückssymbole - der endlose Knoten.


Lavastein

Lava ist vulkanischen Ursprungs und soll bei einem Neuanfang unterstützende Energien bringen. Sie steht für Kraft, Wärme und Stärke. Wegen ihrer aphrodisierenden Wirkung wird sie auch gerne "Hot Lover" genannt.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)



Roter Jaspis

Mythologische Überlieferung:
Den Griechen, Römern und Ägyptern galt der Jaspis in all seinen farbigen Erscheinungsformen (Rot, Sand, Grün und Braun) als einer der kostbarsten Steine überhaupt. Die Offenbarungen des Alten Testaments legen nahe, dass Gott zu Teilen aus feuerrotem Jaspis bestehen könnte. Er hält Dämonen fern und vertreibt peinigende Albträume.

Spirituelle Wahrnehmung:
Der rote Jaspis ist ein sehr dynamischer Stein und hilft, Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Er stärkt das Urvertrauen, den Mut und die Willenskraft - gibt innere Zufriedenheit. Der rote Jaspis wirkt stark harmonisierend für Körper und Geist. Er macht frei von Blockaden und entlädt verbrauchte Werte.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)

 

 

Ausverkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala für Dich

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
195,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas aus natürlichen Materialien

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand