Mala aus Rutilquarz mit Rauchquarz und Tibet-Ornament


Mala aus Rutilquarz mit Rauchquarz und Tibet-Ornament

Artikel-Nr.: 1755


 

Diese Mala wurde mit 108 Perlen aus Rutilquarz (ø 5-6mm) gefertigt. Die Zwischenelemente sind aus Rauchquarz und vergoldetem Sterlingsilber. Ein tibetisches Ornamten mit roten und blauen Einlegearbeiten dient als Guruperle. Der gesamte Umfang der Mala beträgt ca. 73 cm.


Rutilquarz

Mythologische Überlieferung:
Er galt als eingefangenes Sonnenlicht und wurde von alters her auch "Venushaar" oder Sagnit genannt. Auch als "Stein der Wahrheit" ist er bekannt.

Spirituelle Wahrnehmung:
Er verschafft geistige Größe, gibt Hoffnung und vermittelt Aufrichtigkeit, Lebenskraft und Unabhängigkeit. Rutilquarz hilft dabei neue Lebenskonzepte zu entwickeln. Wirkt stimmungsaufhellend und löst verborgene Ängste auf. Er leuchtet uns unseren eigenen Weg und bestärkt dabei Ziele zu erreichen.

Chakra-Zuordnung:
Sahasrara-Chakra (Kronen) und Manipura-Chakra (Solarplexus)


Rauchquarz

Mythologische Überlieferung:
In Griechenland war man der Überzeugung, dass Rauchquarz und Bergkristall segenspendende Geschwister seien. In den Bergregionen der alten Welt sollen aus Rauchquarz geschliffene Kreuze vor schwarzem Unheil und bei kriegerischen Auseinandersetzungen vor dem Tod schützen.

Spirituelle Wahrnehmung:
Rauchquarz ist der klassische "Anti-Stress-Stein". Er macht widerstandfähiger gegen alle Stressfaktoren. Bei hoher körperlicher und seelischer Belastung vermittelt der Rauchquarz Stimulanz und belebende Energie zugleich. Er hilft dabei schwere Zeiten leichter zu überstehen. Wirkt sehr entspannend und hilft Gefühle und Gedanken zu trennen.

Chakra-Zuordnung:
Muladhara-Chakra (Wurzel)

 

 

 

Ausverkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala für Dich

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
255,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: Malas mit 6mm-Steinen